Siloabdeckung von Profis für Profis.
www.silageabdeckung.de | KONTAKT | Katalog | Muster | Impressum | Datenschutz | Sitemap

Infos & Tipps zur Siloabdeckung

So decken Sie Ihr Fahrsilo / Flachsilo ab:

1. Siloanstrich
Schützt vor Gärsäuren, also vor dem Aufrauhen der Betonflächen. Seitlich kann dies auch mit einer Seitenfolie ersetzt werden, der Boden hingegen kann mit Silolacken gut geschützt werden.

2. Seitenfolien
Diese dient zum Schutz der Fahrsiloseitenwand vor Gärsäuren. Auch dichtet diese Folie das Flachsilo für Fehlgärungen ab. Sonst dringt an der Oberkante der Wand oft Luft oder Flüssigkeit ein und es kommt zu Fäulnis.
TIPP: Nehmen Sie als Versuch die Siloplane vom Vorjahr und Schneiden diese in Streifen!

3. Unterfolie
Diese sehr dünne Folie (40my) saugt sich an die Gas oder Maissilage und verhindert so einen Lufteintritt. Gerade bei geöffneten Fahrsilos verhindert diese Folie, das die Luft weiter in den Silostock eindringen kann. Die auch Saugfolie genannte Unterfolie soll direkt auf der Silage gelegt werden, seitlich wird die Seitenfolie darüber gelegt
SICHER: Sollte es zu Qualitätsproblemen mit einer Silofolie kommen, so schützt die Unterfolie bis zur Neueindeckung! Wir empfehlen deshalb immer die Nutzung der Unterfolie. Auch die Verschmutzung der Silofolie zur Entsorgung oder Wiedernutzung ist geringer.

4. Silofolien
Siloplanen (auch Siloplanen genannt) werden von 4m bis inzwischen 20m Breite produziert. In der Länge gibt es inzwischen auch Großrollen bis 300m Länge, diese sollten am besten mit entsprechendem Gestell bestellt werden, um das Handling mit diesen Abdeckfolien möglich zu machen.
Stärke der Silofolie: früher wurden viele 200my Folien verkauft, inzwischen sind 150my oder 120my (mit Zusatzstoff Metalocene) üblich.
Je dünner die Siloplane, desto weniger Transportkosten und Abfall kommt auf Landwirt und Verkäufer zu!
Die Dicke der Silofolie wird in my ausgedrückt:
1my = 0,001 mm Dicke
Silofolie hat z.B. 150my => eine Stärke von 0,150 mm Foliendicke
Farben der Silofolie: Früher wurde teilweise in dunklen Folien Recyclingmaterial beigemischt und dadurch nicht immer gleichbleibende Qualität erreicht. Dieses Qualitätsproblem wird nun durch die Garantien der UV-Beständigkeit von mindestens 12 Monaten durch die Hersteller gewährleistet.
Größe der Silofolie: um kein Wasser im Silostock zu haben, empfiehlt es sich, die Silofolie so breit zu wählen, das seitlich die Folie über den Rand hinausragt und darauf noch Sandsäcke gelegt werden können. Um möglichst wenig Abfall und Restrollen zu führen, kann bei immer gleicher Breite z.B. auch eine Großrolle angedacht werden.

Wichtig für Silofolien:
KONTROLLE: wenn Sie gleich nach dem Silieren DICHT abdecken, bildet sich eine Luftblase unter der Folie!

5. Silosäcke / Sandsäcke
Silosandsäcke anstatt Reifen schaffen einen kompletten Luftabschluß. Dazu legen Sie die Sandsäcke einfach jeweils auf die Schlaufe des vorangehenden. Rund um das Fahrsilo wird dann eine Reihe oder vielleicht sogar zwei Reihen gelegt. In regelmäßigen Abständen verhindert dann eine Querreihe den Lufteintritt bei geöffnetem Silo und schützt gleichzeitig vor Schäden durch Wind. Bei der Verwendung von Siloschutzgitter kann hier gleich der Übergang zwischen den Siloschutzgittern (siehe Foto rechts) als Querverbindung gewählt werden.

TIPP: Legen Sie Ihre Silosäcke gleich auf eine große Palette (am besten 120cm x 120cm), dann lassen sich diese gleich an den richtigen Platz transportieren.

Beim Befüllen der Silosäcke bis maximal einer Handbreite (ca. 10cm) unter der Verschlußhöhe bleiben, dann kann sich der Sandsack noch seinem Untergrund anpassen.

Gewicht befüllter Sandsack 120cm x 27cm ca. 16kg
Gewicht befüllter Sandsack 100cm x 27cm ca. 13kg

Zum Befüllen verwenden Sie am besten Riesel zwischen 4 - 8mm, also ohne Feinanteil, der die Flüßigkeit speichert.

6. Siloschutzgitter
Meist reicht unser Bestseller für alle Gebiete. Bei sehr starkem Krähenbefall bietet sich jedoch auch unser Siloschutzgitter mit über 280gr/m² an! Bei diesem sind die Fäden noch enger gewoben und somit eine noch höhere Sicherheit für Ihre Silage.
Wir können auch kurzfristig Sondermaße liefern!
Bei dem Maß des Siloschutzgewebes ist zu beachten:

 

Alle Markennamen sind rechtlich geschützt und dem Markeninhaber unterlegen. Eine Nutzung von Markennamen und/oder Fotos sowie Textbeschreibungen ist ausdrücklich nicht gestattet.
© WEGNER| Technische Textilien